Wie abmahnsicher ist Ihre Datenschutzerklärung?

Führen Sie unseren kostenlosen Schnelltest durch!

Sie möchten wissen, ob Ihre Datenschutzerklärung DSGVO-konform und abmahnsicher ist? Füllen Sie hierzu unser Kontaktformular aus und lassen Sie einen Schnelltest für Ihre Webseite durchführen.

  • Vom Anwalt geprüft.
  • Kostenfrei.
  • Unverbindlich.

Kostenfreie Prüfung vom Anwalt

Unser "Schnelltest" ist kein oberflächlicher Test. Im Gegenteil: wir nehmen den Datenschutz und die DSGVO sehr ernst. Wir unterziehen Ihre Webseite einer individuellen Prüfung. Im Anschluss hierzu teilen wir Ihnen den Status der DSGVO-Konfomität Ihrer Datenschutzerklärung und Webseite mit - Dieser Service ist für Sie kostenfrei.

 

Wir machen Sie fit für die DSGVO!

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue DSGVO. Alle Unternehmen, die im Internet tätig sind, werden hiervon betroffen sein. Wir unterstützen Sie bei der schnellen Umsetzung und machen Ihr Unternehmen DSGVO-konform und abmahnsicher.

Zum Schnelltest

Führen Sie jetzt unseren kostenfreien Schnelltest durch!

*Ich stimme zu, dass meine Daten zur Einholung eines Angebots für ein Webseiten-Audit an die Kanzlei MMR Müller Müller Rößner Rechtsanwälte Partnerschaft übermittelt werden.

So einfach ist der Schnelltest durchgeführt!

In drei Schritten zur DSGVO-Konformität

Geben Sie Ihre Daten ein

Füllen Sie das Kontaktformular für unseren Schnelltest aus.

Anwalt prüft Ihre Webseite

Es findet eine individuelle Prüfung auf die DSGVO-Konformität statt.

Ergebnis des Schnelltests

Wir übermitteln Ihnen das Ergebnis unsere Schnelltests - Kostenfrei.

 

Warum sollte ich einen Schnelltest durchführen?

Weil das Einstellen einer neuen Datenschutzerklärung nicht ausreichend ist" - Carl Christian Müller, LL.M.
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit diesem Stichtag ist Ihre Datenschutzerklärung veraltet und somit nicht mehr rechtssicher. Daher müssen Sie jetzt handeln und sich zunächst eine neue Datenschutzerklärung erstellen lassen - Nutzen Sie hierzu unseren DSGVO Datenschutz-Generator. Dies ist der erste Schritt, um teure Abmahnungen und Bußgelder zu vermeiden.

Allerdings ist das alleinige Einstellen einer neuen Datenschutzerklärung für die Mehrheit der Webseiten-Betreiber nicht ausreichend. Je nach Webseite und genutzter Online-Angebote oder Plugins sind weitreichende Maßnahmen zu treffen. Wir wissen, worauf Sie achten müssen und klären Sie im Anschluss zu unserem kostenfreien Schnelltest über notwendige Maßnahmen auf. Vermeiden Sie teure Abmahnungen und führen Sie unseren Schnelltest durch!

 

Was kostet mich der Schnelltest und die Auswertung?

Der Schnelltest ist für Sie kostenfrei. Im Anschluss hierzu werden Sie von dem zuständigen Anwalt, der Ihre Webseite geprüft hat, kontaktiert. Dieser wird Sie auf Schwachstellen" Ihrer Webseite aufmerksam machen und zwingend notwendige Maßnahmen vorschlagen. Für konkrete DSGVO-Umsetzungshinweise und eine weitreichendere Analyse wird ihnen ein fairer Pauschalrpreis vorgeschlagen. Dieser ist abhängig von der Größe und Anzahl Ihrer Webseiten. Die Kontaktaufnahme mit unserem Team erfolgt für Sie unverbindlich und ohne Kostenrisiko. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

 

Die DSGVO entspannt umsetzen.

Überlassen Sie uns die Arbeit - wir sagen Ihnen, welche Umsetzungen für Ihre Webseite notwendig sind.

Carl Christian Müller, LL.M.

"Werden Sie jetzt aktiv und schützen Sie Ihr Unternehmen vor vor Abmahnungen und Bußgeldern. Mit unserem DSGVO-Schnelltest ist Ihr Aufwand minimal. Sie füllen das Kontaktformular aus, wir machen den Rest."

 

Carl Christian Müller, LL.M.
Rechtsanwalt sowie Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht